54.03253186470468 ; 21.751335144565815 Auf der Karte zeigen

In den 80er Jahre des vorigen Jahrhundert wurde ein Amphitheater im Trockengraben für rund 3.500 Menschen gebaut. Hier finden zahlreiche Konzerte statt. Gegenüber, auf der anderen Seite des Festungsgrabens, auf der linken und rechten Seite des Amphitheaters, sind Halbkaponnieren und Munitionslager sichtbar. In der Tiefe auf dem Wall ist das ursprüngliche Festungsgitter sichtbar.

Stadtgemeinde Giżycko © 2021 Alle Rechte vorbehalbten

strony internetowe mrągowo, tworzenie stron mrągowo, pozycjonowanie stron mrągowo